Friedenslicht 2023

Veranstaltung Hannover, 10. Dezember 2023

Dieses Jahr können Sie das Friedenslicht hier in Limmer an der Haltestelle Brunnenstraße in Empfang nehmen.

Am Sonntag den 10.12.2023 wird es gegen 17.59 Uhr an der Haltestelle Brunnentraßen (direkt hinter dem Hochbahnsteig Richtung Ahlem) ankommen.

Ein Windlicht für den Transport bitte mitbringen.

"Auf der Suche nach Frieden"

Ein Licht aus Betlehem reist als Botschafter des Friedens durch die Länder. Mit dem Entzünden und Weitergeben des Friedenslichtes erinnern wir uns an die weihnachtliche Botschaft und an unseren Auftrag, den Frieden unter den Menschen zu verwirklichen.

Seit 1986 wird das Friedenslicht in jedem Jahr in den Wochen vor Weihnachten von einem Kind in der Geburtsgrotte Jesu entzündet.

Von Bethlehem aus reist das Licht mit dem Flugzeug in einer explosionssicheren Lampe nach Wien. Dort wird es am dritten Adventswochenende in alle Orte Österreichs und in die meisten europäischen Länder gesandt. Züge mit dem Licht fahren über den ganzen Kontinent. Es verbindet Menschen vieler Nationen und Religionen miteinander. 

Bei uns angekommen sind alle Menschen guten Willens eingeladen das Friedenslicht als Zeichen des Friedens weiterzutragen. Machen Sie gerne mit und holen sich ein Friedenslicht nach Hause in die Familie und geben sie es weiter an Freunde und Nachbarn, an Einsame, Kranke, Fremde, …

Weitere Informationen und Materialien findet ihr auf www.friedenslicht.de oder unter dem Hashtag #friedenslicht in den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter, Instagram und Youtube.

Diakonin und Prädikantin Iris Holtmann
Sackmannstraße 27
30453 Hannover
Tel.: 0511 - 169 899 31
Fax: 0511 2105310